Skip to main content

Wasserflasche Glas

wasserflasche-glas

Wasserflasche Glas: Natur, Umwelt und Gesundheit

Glas Wasserflaschen sind nicht grundlos voll im Trend. Der Trend geht nämlich immer mehr in Richtung Natur, Umwelt und Gesundheit.

Wer sich über eine Wasserflasche aus Glas informieren will, ist hier genau richtig, denn ich beschäftige mich in diesem Text ausgiebig mit Kauftipps, Vor- und Nachteilen und vielem mehr.

Wieso die Wasserflasche Glas gerade so im Trend sind, verrate ich Dir im nächsten Abschnitt.

Der Hype der Wasserflasche Glas

Man sieht sie überall: bei Arbeitskollegen, in der Schule, Uni und im Supermarkt – Trinkflaschen aus Glas werden immer beliebter. Doch wieso genau?

Bevor wir uns nun intensiv mit dem Thema Wasserflasche Glas beschäftigen, fasse ich in diesem Abschnitt das Wichtigste in Kürze zusammen.

Was den Umweltfaktor und die mögliche Absonderung von Stoffen betrifft, ist die Glasflasche im Verhältnis zur Kunststoffflasche klar und deutlich im Vorteil.

Kurz gefasst ist die Wasserflasche aus Glas durch ihre Wiederverwendbarkeit in puncto Umwelt offensichtlich besser. Was bisher eindeutig nachgewiesen werden konnte war, dass die Schadstoffkonzentration in Glasflaschen wesentlich geringer ist.

Außerdem hat Mikroplastik so gut wie keine Chance bei Glasflaschen.

Aus diesem Grund befassen wir uns nun ausführlich damit, warum die Wasserflasche Glas so praktisch ist, welche Vorteile sie mit sich bringt, und ich gebe Dir wichtige Tipps für den Kauf der perfekten Wasserflasche.

Vorteile der Wasserflasche Glas im Überblick

Hier gebe ich Dir eine Aufzählung der Vorteile, sodass Du alle positiven Eigenschaften der Wasserflasche Glas im Überblick hast.

In diesem Beitrag werden die Vorteile noch ausführlich beschrieben und ich liefere Dir viele Informationen, welche Du beim Kauf über die Vorteile der Glasflasche wissen solltest.

  • Wiederverwendbar
  • umweltschonend
  • geringere Schadstoffkonzentration
  • Keine Weichmacher
  • Kein Mikroplastik 
  • Leitungswasser günstiger als gekauftes Mineralwasser aus Flaschen 
  • geringere Klimabelastung bei Leitungswasser 

Es sprechen also eine Vielzahl an Gründen für eine Wasserflasche aus Glas, die sowohl am eigenen Wasserhahn Zuhause, als auch bequem unterwegs an Wasserhähnen aufgefüllt werden kann.

Kurz gefasst sind Trinkflaschen aus Glas durch ihre Wiederverwendbarkeit in puncto Umwelt und Gesundheitsschutz kaum zu schlagen.

Wasserflasche Glas – weil Weichmacher böse sind!

Wieso sollte man sich für eine Wasserflasche aus Glas entscheiden, wenn Flaschen aus Kunststoff doch günstiger, leichter und robuster was Stürze angeht sind?

Flaschen aus Kunststoff können diverse Weichmacher enthalten, die schädlich für die Gesundheit sein können. Unter anderem wurden in Kunststoff enthaltene Stoffe in Verbindung mit Erkrankungen wie beispielsweise Erbgutschädigung, Asthma oder Krebs gebracht.

Außerdem kann Mikroplastik von der Flasche ins Wasser kommen und sich im Menschen anreichern. Alles in allem gute Gründe, um eine Wasserflasche aus Glas oder Edelstahl zu verwenden.

Zusammenfassend ist eine Wasserflasche Glas also für jeden geeignet, der den Kontakt mit Mikroplastik, gesundheitsschädlichen und krebserregenden Stoffen soweit es geht vermeiden möchte.

Damit schützt man nicht nur sich selbst und seine eigene Gesundheit, sondern schont zusätzlich die Umwelt.

Natürlich möchte man den Kontakt mit dem bedenklichen Mikroplastik auch für seine Liebsten so gering wie möglich halten.

Zum Beispiel könnte die Trinkflasche aus Glas für Kinder ein täglicher, umweltbewusster Begleiter auf dem Weg zur Schule sein. Jedoch aufgrund des Zerspringens von Glas bei einem wuchtigen Sturz und der damit entstehenden Gefahr sich zu schneiden greifen leider viele Eltern trotzdem zur Plastikflasche.

Aber für dieses Problem habe ich ein paar Lösungen herausgesucht, wie zum Beispiel eine praktische Schutzhülle für die Glasflasche, damit das Kind vor Glassplittern bei einem Sturz geschützt ist.

Nun kommen wir zu der Liste an ausgewählten Produkten. Neben Wasserflaschen aus Glas, findest Du welche mit einer passenden Schutzhülle dazu und Schutzhüllen einzeln.

Wasserflasche Glas – Auswahl im Überblick

Abschließend habe ich hier für Dich die eine Auswahl erstellt um damit Du Dir einen Überblick über deine Möglichkeiten machen kannst.

1. Soulbottle – Wasserflasche Glas

Die erste Wasserflasche aus Glas, die ich Dir vorstellen möchte, ist von der Marke Soulbottle. Hier handelt es sich laut Produktbeschreibung um eine 600 ml Glasflasche mit einer 29 mm großen Trinköffnung handeln.

Die Flasche soll auf eine Höhe von 26 cm einen Durchmesser von 7,5 cm ein Gewicht von nur knapp 472 Gramm kommen.

Angebot
soulbottles 0,6l • Flower of Life •...
  • Die wohl sauberste...
  • 100% plastikfrei. 100%...
  • frei von tierischen Produkten...
  • Materialien: Glas, Keramik,...
  • 29mm große Trinköffnung,...

Beim Material dieser Flasche wurde nach Angaben auf Glas, Keramik, Edelstahl und Naturkautschuk gesetzt. Diese Flasche ist laut Herstellerangaben frei von tierischen Produkten und ist somit sozusagen vegan.

Du erhältst hier also eine saubere Trinkflasche, die frei von Plastik, dazu noch klimaneutral und ohne Weichmacher ist. Außerdem gibt der Hersteller an, dass die Flasche 100 % made in Germany ist.

Derzeit ist die Wasserflasche Glas in über 25 verschiedenen Ausführungen erhältlich. Das bedeutet für Dich so viel wie, wenn Dir das Muster auf der Flasche nicht gefällt, hast Du ganz leicht die Möglichkeit Dir ein anderes auszusuchen.

2. Wasserflasche Glas von Equa

Nun zur zweiten Wasserflasche Glas in unserer Liste. Hier handelt es sich um eine Sportflasche mit Schutzhülle von der Marke Equa.

Der Hersteller gibt an, dass diese Trinkflasche in der EU hergestellt wurde. Sie soll auf ein Volumen von insgesamt 750 ml kommen und beim Material wurde auf stabiles Borosilikatglas gesetzt.

Angebot
EQUA Glasflasche mit Filzhülle Mismatch Rose...
  • Volumen 750 ml
  • aus stabilem Borosilikatglas
  • FilzCover mit Metalltragegriff...
  • Hergestellt in der EU

Besonders praktisch ist, dass hier eine Schutzhülle direkt mitgeliefert wird. Dadurch kann die Flasche beim Transport von möglichen Schäden geschützt werden. Aber das ist noch nicht alles, was die Schutzhülle kann. Denn sie kann dazu noch das Getränk länger warm halten und dank des Metallgriffs, der sich oben an dem Filz Cover befindet, wird zusätzlicher Schutz gewährt.

Die Flasche ist laut Produktbeschreibung spülmaschinenfest, der Deckel sollte allerdings von Hand gewaschen werden.

3. FCdetail – Borosilikatglas 

Auch bei der nächsten Wasserflasche in meiner Liste wurde mein Material auf reines Borosilikatglas gesetzt. Einer der Eigenschaften dieser Glasart ist die Beständigkeit bei hohen Temperaturen und außerdem eine erhöhte Stabilität. Somit kann man auch kochende Getränke, wie beispielsweise Tee in die Flasche einfüllen. Die Flasche in 3 verschiedenen Farben erwerbbar, darunter blau, schwarz, sowie in violett.

Angebot
FCSDETAIL Sport Trinkflasche Glas...
  • FCSDETAIL besteht aus reinem...
  • 2 Größen für die Wahl....
  • Keine Sorge mit unserem...
  • Genießen Sie frisches,...
  • Kundenservice: Bitte...

Dazu ist es möglich verschiedene Größen auszuwählen: hier hast Du die Auswahl zwischen 550 ml und 1000 ml. Besonders praktisch ist bei diesem Modell, dass laut Angaben direkt eine dicke Neopren Hülle mitgeliefert wird. Diese liefert zusätzlichen Schutz für die Flasche und soll Langlebigkeit gewährleisten.

Dazu ist die Flasche laut Herstellerangaben frei von BPA, Phthalatfrei, PVC frei, blei- und cadmiumfrei.

Allerdings solltest Du bei dieser Wasserflasche Glas beachten, dass Du hier laut Hersteller kein kohlensäurehaltiges Wasser reinfüllen solltest, da es andernfalls aufgrund des hohen Drucks dazu kommen kann, dass das Glas der Flasche bricht.

4. Wasserflasche Glas von Spottle – 550ml

Nun zu einer Glasflasche von der Marke Spottle. Hier handelt es sich um eine 550 ml große Trinkflasche aus Glas, die dazu laut Hersteller noch spülmaschinenfest ist. Besonders praktisch ist, dass auch hier direkt eine Schutzhülle aus Silikon mitgeliefert wird.

Damit eignet sich die Flasche auch ideal für unterwegs oder für Aktivitäten wie Fitness Yoga oder allgemein für Sport.

spottle Glasflasche in 500 / 750ml mit...
  • spottle Glasflasche mit...
  • UMWELTFREUNDLICH HERGESTELLT /...
  • REINIGUNG LEICHT GEMACHT - Die...
  • TRINKFLASCHE IM SPORTLICH /...
  • GELD ZURÜCK GARANTIE - Wir...
Wichtiger Hinweis:
Falls Du die Absicht hast, kohlensäurehaltige Getränke diese Flasche zu füllen dann muss ich Dich leider enttäuschen, denn leider ist auch sie laut Herstellerangaben nicht dafür geeignet. Nichtsdestotrotz möchte ich diese Flasche einmal ein bisschen genauer anschauen und auf ihre Eigenschaften eingehen.

Du bekommst hier eine Wasserflasche aus Glas, die laut Herstellerangaben frei von Kunststoff, Weichmachern und Blei ist. Auch diese besteht, wie die meisten Wasserflaschen Glas in dieser Liste, aus Borosilikatglas. Dazu kommt noch, dass der Deckel aus Edelstahl ist und über eine O-ring Dichtung verfügt. Der Flaschenhals ist bei dieser Flasche gestärkt und soll insgesamt auf einen Durchmesser von 28 mm kommen, damit soll Dir das angenehme Öffnen der Flasche gewährleistet werden.

Bei den Farben hast du je nach verfügbarem Bestand die Wahl zwischen blau, rosa, rot, sowie schwarz und grau. Der Hersteller empfiehlt zusätzlich den Deckel nur von Hand zu waschen.

5. Grip & Go – 1 Liter – Wasserflasche Glas

Falls Du auf der Suche nach einer 1 Liter Wasserflasche bist, die außerdem auch kohlensäure tauglich ist, dann habe ich hier möglicherweise etwas für Dich. Denn die Flasche von Grip & Go bietet Dir genau das. Sie kommt auf ein Gewicht von knapp 762 Gramm und soll einen Durchmesser von 95 mm und eine Höhe von 310 mm haben.

Die Flasche ist aus Glas, der Griff aus Silikon und der Deckel besteht aus Edelstahl und Polypropylen.

Die Dichtungen bestehen ebenfalls laut Herstellerangaben aus Silikon. Eine weitere gute Eigenschaft ist, dass die Wasserflasche Glas hier über ein Silikonband verfügt, statt über eine Filzhülle.
Die Flasche eignet sich also für Wasser oder auch z.B. Für Smoothies oder andere Fruchtsäfte.

Laut Herstellerangaben ist die Trinkflasche frei von BPA und giftigen Chemikalien wie Phthalaten und Harze.In der Regel ist die Flasche in vier verschiedenen Farben erhältlich: darunter blau, orange, schwarz und türkis.

6. Wasserflasche Glas – 6 x 500ml Set

Als letztes in meiner Liste möchte ich Dir hier ein 6er Set von Wasserflaschen vorstellen, die sich ideal für Kinder und Erwachsene eignet. Hier bekommst Du insgesamt 6 × 500 ml Wasserflaschen aus Glas und zusätzlich noch sechs Anti-Rutsch Nylon-Schutzhüllen in der Farbe Schwarz.

Angebot
Glasflasche Trinkflasche 6er Set Mit Nylon...
  • ★ SCHLANKES DESIGN – Die...
  • ★ ROBUSTES GLAS - BPA FREI...
  • ★ KOMPAKT, LUFTDICHT,...
  • ★ SPÜLMASCHINENFEST &...
  • ★ EXTRA – Zusammen mit dem...

Die Flaschen eignen sich ideal für Säfte, Smoothies und Wasser. Dazu verfügen Sie laut Angaben des Herstellers über wichtige Eigenschaften, wie zum Beispiel ein schlankes Design und ein robustes und schadstofffreies Glas.

Den Angaben ist außerdem zu entnehmen, dass die darüber hinaus auch noch spülmaschinenfest und kühlschrank sicher sind. Sie sollen damit kompakt für den Transport sein.
Diese Wasserflasche Glas ist laut Hersteller BPA-frei und umweltfreundlich.

7. Neopren-Hüllen von outgeek

Diese relativ günstige Hülse für Glasflaschen von outgeek wird nur im Doppelpack verkauft.

An der Hülle ist eine Schlaufe angebracht, die für einen erhöhten komfort durch vielfältige Trageoptionen sorgt. Die Wasserflaschenhalter werden für 500ml Glasflaschen verkauft.

outgeek Glasflaschen-Hülse, 2 Satz...
  • Material: Nylon mit Neopren...
  • Abmessungen: 500ML, Höhe:...
  • Strukturen: Es hat einen...
  • Anwendung: Leichte und bequeme...
  • Features: Es wird Ihre Flasche...

Ich empfehle vor dem Kauf die Maße der 500ml Flasche auszumessen und zu überprüfen ob sie mit den Maßen der Hülle übereinstimmen.

Die Schutzhüllen sind nach Angaben in der gewöhnlichen Wäsche waschbar. In der Produktbeschreibung wird als Material Nylon mit Neopren Baumwolle geschrieben.

Erhältlich sind sie in den Farben “grey”, “green” und “rosy”.

 

Kunststoff & Weichmacher

Wasserflaschen aus Kunststoff sind sehr häufig vertreten. Klar, die Vorteile sind ersichtlich:

Zum einen sind sie sehr leicht und gehen so gut wie nie beim Fallen kaputt.

  • Was einem aber Sorgen bereiten könnte: Weichmacher.

Bei der Herstellung von Kunststoffen werden Stoffe verwendet, die den Kunststoff dehnbar, flexibel und weich machen – sogenannte Weichmacher. Die Problematik daran ist, dass Weichmacher im Verdacht stehen krebserregend und fortpflanzungs- und entwicklungsschädlich zu sein.

Ob nun BPA (Bisphenol A), BPS (Bisphenol S) oder Phtalate, Weichmacher
können gesundheitsschädlich sein.

Kurzer Exkurs zur Umweltfreundlichkeit der PET-Einwegflasche

Jeder kennt sie. Ob nun aus dem Discounter oder Supermärkten – Die PET Einwegflasche.
Man kauft sie, bezahlt 25 Cent Pfand und gibt sie nach Benutzung wieder ab. Die bereits verwendeten Flaschen werden geschreddert und weiterverarbeitet. Sehr Umweltschonend, oder? Naja…

Bei der Wiederverwertung der bereits geschredderten PET Flaschen geht circa die Hälfte des Materials durch die mechanische Aufbereitung verloren. Noch magerer soll die Bilanz bei gefärbten Kunststoffflaschen ausfallen, diese sollen nur noch für Textilien verwendet werden können.

Die Genossenschaft „Deutscher Brunnen“ hat daher die Einweg-Plastikflasche in den Punkten “CO2- Emission” und  “Energie- und Rohstoffverbrauch” als mangelhaft bewertet.

Sparsam und Umweltschonend – Wasserflasche Glas

Wiederverwendbare Glasflaschen sind nicht nur sehr gut für die Umwelt, weil man auf viel Müll und Transportwege verzichtet, sondern auch unheimlich sparsam, da man die Flasche immer wieder am Wasserhahn auffüllen kann.

Ich habe hier für Dich an einem Beispiel kurz durchgerechnet, um Dir zu zeigen, wieso Leitungswasser trinken viel günstiger ist:

Wenn Du zwei Liter Wasser pro Tag trinkst, entspricht das (365 Tage x 2 Liter) 730 Liter im Jahr.

Laut Google kostet in Deutschland ein Liter Leitungswasser im Schnitt 0,2 Cent. Das sind in einem Jahr 146 Cent. Also würden die Kosten für Deinen Trinkwasserverbrauch in Form von Leitungswasser durchschnittlich 1,46€ im Jahr betragen.

Kommen wir nun zum Kostenvergleich zum abgefüllten Mineralwasser in PET-Flaschen aus dem Discounter. Wenn man jetzt von der günstigsten Wassersorte der Einzelhändler oder Discountern ausgeht, bezahlt man in der Regel 19 Cent für 1,5 Liter. Das sind pro 1 Liter 12,67 Cent. Rechnet man nun 12,67 Cent x 730 Liter im Jahr sind das ca. 92,50 Euro.

Das bedeutet, wenn Du am Tag zwei Liter Wasser trinkst, und das ausschließlich in Form von Mineralwasser aus dem Supermarkt, würden somit Kosten von 92,50 Euro innerhalb eines Jahres entstehen.

Durch das Trinken von Leitungswasser (bei zwei Liter am Tag für ein Jahr lang), im Verhältnis zu den gekauften Wasserflaschen aus den Geschäften, ergäbe sich also eine Gesamtersparnis von sagen und schreiben 91,04 Euro!!!

Außerdem ist die Klimabelastung durch Leitungswasser 600 mal geringer als bei gekauftem Mineralwasser aus Flaschen!

Wenn Du erfahren möchtest, ob nun das Mineralwasser in Flaschen, oder das Leitungswasser die höhere, bzw. bessere Qualität hat, dann schau Dir den nächsten Artikel an.

Leitungswasser vs. gekauftes Flaschenwasser

Das Leitungswasser in Deutschland besitzt eine sehr gute Qualität und unterliegt ständigen Kontrollen. Nahezu flächendeckend wird in Deutschland eine gute Trinkwasserqualität gewährleistet.
Wenn man keine Bleileitungen im Haus verbaut hat, sollte man das Wasser problemlos trinken können.

Dabei solltest Du allerdings wissen, dass der Wasserversorger die Qualität nur bis zu den Leitungen vom Haus garantieren kann. Außerdem kann es sein, dass es vereinzelt Gebiete oder Orte gibt, in denen das Leitungswasser (meist temporär) nicht getrunken werden sollte.
Informiere Dich dazu einfach über die Leitungswasserqualität Deiner Ortschaft, um sicherzugehen.

Wenn Du in einem Haus oder einer Wohnung mit alter Leitung wohnst, lässt Du am besten den Wasserhahn etwas laufen, bevor Du am Morgen das erste Glas Wasser trinkst. Der Hintergrund ist der, dass das Wasser, welches in den Leitungen gestanden hat, ablaufen kann und frisches Wasser nachströmen kann.

Danach kannst Du dann das Leitungswasser trinken. In Deutschland herrschen gute Wasserqualitäts-Standards und Grenzwerte.

Stiftung Warentest hat darüber hinaus folgendes veröffentlicht: Leitungswasser ist gesünder als gekauftes Mineralwasser in Flaschen. Außerdem enthält Leitungswasser meist mehr Mineralien und weniger ungesunde Rückstände.

Wusstest Du, dass in gekauftem Mineralwasser Stoffe wie Uran und Pestizide nicht einmal kennzeichnungspflichtig sind?

Pflege und Reinigung: Wasserflasche Glas

In puncto Pflege und Reinigung empfehle ich Dir auf die folgenden Dinge zu achten:

Du solltest Deine Trinkflasche aus Glas immer regelmäßig reinigen.

Auch wenn Du sie nur mit Leitungswasser befüllst, solltest Du sie trotzdem in regelmäßigen Abständen reinigen. Denn durch die Luft und den direkten Kontakt mit Deinem Mund können Keime in die Flasche gelangen und sich mit der Zeit darin vermehren.

Viele Modelle sind spülmaschinenfest.

Das erleichtert den Reinigungsvorgang enorm. Dabei solltest Du aber darauf achten, ob auch der Deckel spülmaschinengeeignet ist. Es kann durchaus vorkommen, dass die Flasche selbst aus spülmaschinenfestem Material ist, der Deckel hingegen aber nicht.

In diesem Punkt kannst Du auf die Herstellerangaben achten, da diese Information meist detailliert angeben ist.

Wenn nun jedoch weder der Deckel, noch die Flasche für die Spülmaschine geeignet sind, reicht es aus, wenn Du die Flasche zeitnah nach Benutzung von innen und außen gründlich mit vorzugsweise warmen Wasser und Spülmittel reinigst.

Wenn Du diese Dinge beachtest, sollten Keime und Verschmutzungen in Deiner Wasserflasche Glas keine Chance haben.